Organic Spotify Plays

Readingtime: About 13 minutes
Nachdem wir uns beim letzten Mal ausgiebig und detailliert mit Playlist Pitching beschäftigt haben, geht es in diesem Blog um das Thema „Organic Spotify Plays“. Wir werden hierbei auf die Vorteile von organisch generierten Streams eingehen, die Nachteile von Fakestreams durchleuchten und eine Beschreibung unserer Arbeitsweise bei Before Eight liefern.

Inhaltsübersicht

Bleibe auf dem Laufenden!
Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte exclusive Angebote!

Zu Anfang: Was sind Organische Spotify Plays?

Organic Spotify plays sind organisch generierte Streams, die durch reale, in Wirklichkeit existierende Hörer, Fans und Follower generiert werden. Das Gegenteil von „Organic Spotify Plays“ sind Fake-Streams. Fake-Streams werden oftmals zu äußerst günstigen Preisen von dubiosen und unseriösen Dienstleistern angeboten. Allein wenn man bei Google Spotify Promotion eingibt, wird man in sekundenschnelle auf hunderte Anbieter aufmerksam, die nicht immer mit ehrlichen Mitteln spielen.

Besonders vorsichtig solltest du ausdrücklich bei Preisen sein, die zu günstig auf dich wirken. Eine qualitativ minderwertige Webpräsenz kann ein weiteres Indiz dafür sein, dass Etwas nicht in Ordnung ist. Grundsätzlich solltest dir bei der Buchung deiner Promotion im klaren sein, dass es dir um nachhaltigen Künstleraufbau und nicht um die bekannten, fünf Minuten „Fame“ gehen sollte.

Organische Spotify Plays vs. Fake Streams

Fake-Streams haben, wenn man es genau nimmt, exakt einen Vorteil. Deine Streamingzahlen auf Spotify sind höher und machen im ersten Moment einen besseren Eindruck bei den Nutzern deines Profils. Natürlich sind 1.000.000 Streams schöner anzusehen als 1000, aber auch die Hörer werden den Schwindel auf kurz oder lang bemerken. Die Nachteile von Fake-Streams sind viel weitreichender. Der Erfolg deiner Musik wird durch die Nutzung von Bots auf Spotify definitiv geschmälert. 

Die Algorithmen der Streamingdienste erkennen in der Regel schnell, dass es sich um Fake-Streams handelt, da andere Faktoren wie „Saves“ oder die monatlichen Hörer nicht mehr in Relation zu den plays stehen. Du als Künstler trägst bei der Nutzung von Fake-Streams selbst dazu bei, dass die Chancen darauf schwinden in einer auf Algorithmen basierenden Playlist, wie zum Beispiel „Discovery Weekly“ zu landen. Neben den schwindenden Chancen auf Platzierungen in Playlists, erschwerst du es auch den Kuratoren deine Musik in ihren Playlists aufzunehmen. Diese hören oft auf ihr Bauchgefühl, aber sicherlich auch auf ihren Kopf; und wenn du beispielsweise als Deutschrap Künstler 1.000.000 Streams in Indien generiert hast, wird der Kurator sich seinen Teil denken und deine Tracks mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht in seinen Playlists auf Spotify platzieren. 

Im schlimmsten Fall kann es dazu kommen, dass Spotify einzelne Tracks von dir oder sogar dich als Künstler sperrt. In Anbetracht dessen, wie viel Arbeit, Zeit und Geld du vor Release schon in deine Musik gesteckt hast, wäre ein Bann wirklich zu schade. Im Allgemeinen raten wir dir ausdrücklich davon ab Fake-Streams zu verwenden. Nutze deine finanziellen Möglichkeiten lieber für passende und effiziente Marketing Strategien deiner Musik. Eine mögliche Playlist Pitching Methode wird im nächsten Abschnitt besprochen.

Organische Spotify Promotion

In diesem Abschnitt reisen wir gemeinsam zurück zu den Anfangstagen von Before Eight und wir erklären dir unsere Arbeitsprozesse. Before Eight wurde zusammengefasst nur deswegen ins Leben gerufen, weil die Gründer und Besitzer damals selbst als Künstler auf der Suche nach organischen Marketing Möglichkeiten auf Spotify waren. Nach gründlicher Recherche fanden sie nur undurchsichtige oder für ihre finanziellen Möglichkeiten als Studenten überteuerte Angebote auf dem Sektor der organischen Musik Promotion. Um ihre eigenen Tracks einem breiteren Publikum vorstellen zu können, beschlossen sie ein Kuratorennetzwerk aufzubauen. Noch heute profitierst du als Künstler von dieser Entscheidung. Wie Before Eight im Genauen arbeitet, erklären wir dir im folgenden Abschnitt.

Organic Spotify Promotion with BEFORE EIGHT

Der Organische Spotify Promotion Service von BEFORE EIGHT

Der erste Schritt besteht aus der Submission (dem Einreichen) deiner Musik. Durch die Nutzung des Kontaktforumulars, hast du die Möglichkeit deine Tracks bei uns einzusenden. In der Regel werden die Qualität und die Kompatibilität deines Songs mit unserem Kuratoren Netzwerk innerhalb von 24 Stunden geprüft. Eine Antwort erhältst du auch im selben Zeitabschnitt. Wir prüfen deine Musik vorab nur, damit wir sicherstellen können, dass eine Kooperation die nötigen Erfolgsaussichten vorweisen kann. Sollten wir einen deiner Tracks ablehnen, heißt es nicht, dass er nicht unseren Geschmack trifft, viel mehr gehen wir dann davon aus, dass eine Promotion in unserem Netzwerk nicht die erwünschten Resultate liefern wird. Lass dich von einer Ablehnung deshalb gegebenenfalls nicht unnötigerweise Abschrecken und sende uns in Zukunft gerne weitere Musik von dir zu. 

Der Ablauf unserer Promotion Kampagne

Sollten einer oder mehrere deiner Tracks die Anfangskontrolle bestehen, sendet dir einer unserer Mitarbeiter Angebotsvorschläge zu. Diese Vorschläge kannst du annehmen oder gemeinsam mit uns nach deinen Wünschen optimieren. Sobald sich beide Parteien einig werden erhältst du ein Online Formular, durch dass du uns alle notwendigen Informationen zum Anlegen deiner Promotion Kampagne zur Verfügung stellst. Gefragt werden dort beispielsweise Punkte wie; das gewünschte Start Datum deiner Kampagne, der Künstler Name oder die Spotify URL zu deinem Track.

Zu Beginn deiner Promotion Kampagne, pitchen wir deinen Song an die Kuratoren aus unserem Netzwerk, bis eine zufrieden stellende Reichweite erreicht wurde. Durch die zu 100% organische Arbeitsweise können wir keine feste Anzahl an Streams vorgeben. Eine Promotion ist in den meisten Fällen ungefähr nach sieben Tagen abgeschlossen. Nach 10 Tagen erhältst du von einem unserer Mitarbeiter, ein persönliches Reporting zu deiner Kampagne. Wir wollen damit eine Transparenz gewährleisten, die unsere Arbeit für dich nachvollziehbar macht. 

Die Songs bleiben in der Regel für etwa 4 Wochen in den Playlists der Kuratoren. In vielen Fällen bleiben die Songs jedoch länger (Fünf bis Sieben Wochen) in den Playlists, weil sie erfolgreich sind. Dies geschieht jedoch durch die eigenständigen Entscheidungen der Verantwortlichen.

Sollte dein Interesse an unserem zu 100% organischen Playlist Pitching Service geweckt worden sein, scheue dich nicht davor deine Musik über das Kontaktformular bei uns einzureichen. Auch bei Fragen kannst du dich gerne und jederzeit über diesen Weg bei uns melden. Wir freuen uns auf dich und deine Musik!

Social Media Promotion Services von BEFORE EIGHT

Seit kurzem bieten wir organische Promotion auf anderen Social Media Plattformen wie zum Beispiel Tiktok oder Instagram an. Wir arbeiten hierfür mit den einflussreichsten Influencern und Meinungsmachern der Szene zusammen und generieren zielgruppenspezifische Reichweite für dich und dein Produkt. Melde dich bei Interesse gerne über das Kontaktformular auf unserer Homepage.

Time to say Goodbye

Wir hoffen, dass wir dir mit diesem Blogbeitrag einen kleinen Überblick über das Thema Organic Spotify Plays geben konnten anhand unserer eigenen Arbeitsweise. Es ist uns ein wichtiges Anliegen, dass der Künstler versteht, was genau wir für ihn und in seinem Namen machen. Zusammengefasst ist die organische Vorgehensweise für dich als Künstler immer besser als die Verwendung von Bots oder Ähnlichem, da Fake-Streams früher oder später ihre Konsequenzen mit sich bringen. Streams in Millionenhöhe sind auf den ersten Blick schön anzusehen. Im Nachgang verbaust du dir dadurch allerdings unnötigerweise Möglichkeiten bei Spotify und vor allem bei den Kuratoren. 

Before Eight bietet Promotion von Musikern für Musiker. Wir wollen, dass die Künstler an unserer Seite nachhaltig und gesund durch organische Reichweite wachsen. Wir verstehen uns bei allen Belangen als fairen und transparenten Partner auf Augenhöhe.

Solltest du, egal ob als Newcomer oder etablierter Künstler Interesse an einer Kooperation haben, melde dich jederzeit über das Kontaktformular bei uns. Eine Antwort erhältst du in der Regel innerhalb von 24 Stunden, nach Eingang deiner Nachricht. Wir tragen dafür Sorge, dass deine Musik auf allen gängigen Portalen veröffentlicht wird und als Promotion Agentur pushen wir sie mit der bestmöglichen und Zielgruppen-gerechten Reichweite. 

Dein BEFORE EIGHT Team.

Neue Beiträge
YouTube Promotion Agentur buchen
Sollte ich eine YouTube-Promotion-Agentur beauftragen?

Du bist ein Newcomer und stehst kurz vor der Veröffentlichung deiner ersten Songs? Du hast viel Kreativität, Zeit und Geld in deine Produktion, dein Mastering und dein visuelles Erscheinungsbild in Form von Musikvideos und Covern investiert, aber du weißt nicht wirklich, wie du deine Inhalte auf YouTube promoten sollst? Im Folgenden wägen wir die Vor- und Nachteile der verschiedenen Vermarktungsmöglichkeiten auf YouTube ab. Wir stellen sowohl kostenlose Youtube-Promotion-Möglichkeiten als auch professionelle Youtube-Promotion-Services vor.

Weiterlesen »
Mehr YouTube Klicks
Wie können meine YouTube Videos mehr Klicks bekommen?

Wenn du das hier liest, bist du wahrscheinlich auf der Suche nach Antworten auf die Frage, wie deine Videos auf YouTube mehr Klicks bekommen können, um vom Algorithmus erkannt zu werden und zu trenden. Im Folgenden erklären wir dir, wie du deinen Account und deinen Content optimieren kannst, um deine Aufrufe zu erhöhen und deine Reichweite zu steigern.

Weiterlesen »
Erfolg auf YouTube
Erfolg auf YouTube-Eine Einführung

Immer wieder mehr Klicks bei YouTube zu generieren und somit auch seine Abonnenten zu erhöhen, ist gerade am Anfang deiner YouTube Karriere mehr als schwer. Im Folgenden erklären wir dir Schritt für Schritt, wie du deine Views und somit auch deine Abonnenten bzw. deine Reichweite steigern kannst.

Weiterlesen »

Kontakt

Sende uns deine Musik zu, wir melden uns so schnell wie möglich bei dir.

Spotify Promotion - Project 98 & Micheal Shynes - Desire