Promote on TikTok

Readingtime: About 7 minutes
Mit der Vermarktung deines Songs durch Streaming Promotion auf Spotify, YouTube und Deezer hast du dich schon beschäftigt? Klasse! Dann hast du einen Teil deines Marketing Portfolios schon aufgebaut. Jetzt ist es an der Zeit, sich weiterzuentwickeln und neue Nischen zu lernen: Promote on TikTok.

Inhaltsübersicht

Bleibe auf dem Laufenden!
Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte exclusive Angebote!

TikTok Promotion

Was sich dahinter verbirgt? Ganz genau, du kannst den Underdog der Social Media Apps TikTok für die Vermarktung deines Songs nutzen. Heute führen wir dich durch den Prozess, wie du dem Ziel „Promote on TikTok“ näher kommst und vor allem zeigen wir dir verschiedene Beispiele, wie sich Marken mit ihren neuen Produkten durch Werbung auf TikTok platzieren. Das alles gilt dann natürlich auch für Songs. Denn deine Songs sind dein Produkt und du als Künstler verkörperst eine bestimmte Marke. Dann fangen wir mal an!

Can you Promote on TikTok?

Yes, you can! Egal welches Business oder Marke du hast, auf TikTok findest du sicherlich Publikum. Das gilt aber natürlich besonders für Musik Marketing. Falls du bei TikTok noch keinen Account hast: Stelle dir einfach eine Mischung aus Snapchat, Instagram Stories, Twitch und Vine vor. Du musst übrigens kein User sein – TikTok kannst du auch erstmal ohne Account im Browser testen. Was macht die App TikTok nun so populär?

  • Kurze Videos, 15 bis 60 Sekunden.
  • Musik, Musik, Musik – Jedes Video kommt mit Audio.
  • Keiner ist perfekt, authentischer Content zählt.
  • Engagement ist wichtig, kein einfaches Broadcasting.
  • Das Audience zählt – Hashtags, Challenges, Likes, Duets kreieren ein starkes Gemeinschaftsgefühl.

Musik im Mittelpunkt bei TikTok

Weißt du eigentlich, wie die Idee zu TikTok entstanden ist? Der Gründer hat Jugendliche in der U-Bahn dabei beobachtet, wie sie ihre Lippen zu Songs bewegt und sich dabei gefilmt haben. Also: Die Idee wurde durch das Hören von Musik geboren. Für uns in der Musikbranche ist das optimal! Bei TikTok erreichst du also deine Zielgruppe. Durch den spezifischen Algorithmus und das Engagement sehen die Leute Content, der sie interessiert, nicht einen spezifischen Influencer, weil sie schon X Videos von ihm gesehen haben. Dennoch hat natürlich ein erfolgreicher Influencer eine größere Reichweite und somit auch großes Potenzial, verschiedenste Produkte zu bewerben. Durchschnittlich verbringen die User 52 Minuten täglich auf der App – Tendenz steigend. So werden die TikToker einer großen Masse an Videos und Musik ausgesetzt und finden so vielleicht ihren neuen Lieblings Artists oder machen bei sehr vielen Challenges mit.

Wie funktioniert Promotion auf TikTok?

TikTok wird von hauptsächlich von jungen Menschen genutzt. Doch mittlerweile werden nach und nach auch Schauspieler, Athleten und andere populäre Persönlichkeiten auf TikTok aufmerksam. Das lassen sich natürlich auch große Unternehmen wie Google, ABC, Coca-Cola und Nike nicht entgehen und nutzen TikTok für ihre Werbung. Wir haben gehört, dass sogar Khloé Kardashian als TikTok Influencer für Werbung auf der Plattform bezahlt wurde.

Dennoch: den nächsten großen Hit auf TikTok zu finden kann, trotz der Allgegenwertigkeit von Musik schwierig sein. Zum Beispiel gibt es keine Funktion eines Chartsystems. Der einzige Weg, populäre Trends herauszufinden, geht also über das Schauen zahlreicher Videos und auf der anderen Seite smarte “Produktplatzierung“.

Wie Promote ich meine Brand bei TikTok?

Dafür setzen Marken verstärkt nicht mehr auf klassische platzierte Werbung, sondern auf Zusammenarbeit mit bestimmten Influencern. Davon verspricht man sich, mit kleinem Geld einen großen Mehrwert. Vor allem die Besetzung von Nischenthemen ist begehrt und so werden vor allem Nano- und Mikro-Influencer eingesetzt. Über diese Influencer kannst du auch deine Musik promoten: Lass sie kreativ werden und deine Songs einfach in ihren Videos benutzen – das ist effektiv und authentisch. So, wie es auf TikTok eben sein soll.

Influencer promoting a brand on tiktok

In 3 Schritten zur erfolgreichen TikTok Promotion

Die Frage ist eigentlich ähnlich zu der nach Produktmarketing und Promotion einer Marke. Denn: Auch du als Artist bist eine Marke. So schafften es schon Songs in die Billboard Top 100 oder wurden Sommerhits – nur weil sie bei TikTok viral gingen. Du siehst also: Erfolg auf TikTok breitet sich auch auf andere Plattformen wie Instagram oder Spotify aus.

Doch, wie kommt man denn nun jetzt zu diesem Erfolg?

  1. Publikum: Deine Musik will gehört werden, deswegen brauchst du die richtige Zielgruppe. Ein Großteil der User sind unter 30 Jahre alt und weiblich. Da TikTok aus China kommt, sind sie da besonders stark, doch auch in Deutschland hat die App mehrere Millionen User. Social Media lebt von Engagement, was TikTok besonders interessant für Musiker macht.
  2. Werbemöglichkeit: Für dich als Newcomer oder etablierter Artist ist die TikTok Werbeplattform wohl eher (noch) uninteressant. Für dich werben kannst du aber natürlich selbst – oder über Influencer, die du dir entweder selbst suchst oder du lässt die Promo über einen Promotion Service wie BEFORE EIGHT laufen. Eine weitere Möglichkeit wäre Werbung über das Facebook Audience Netzwerk.
  3. Wirkung: Du solltest dir natürlich vorher überlegen, wie deine Werbung wirken soll und vor allem, was du erreichen willst. Darauf kannst du deine Werbestrategie aufbauen: D.h. entweder dir selbst kreativen Content ausdenken oder es eben an Influencer weitergeben. Ziele können beispielsweise erstmal mehr Follower auf TikTok oder anderen Social Media Plattformen wie Instagram sein – aber auch auf Streamingzahlen und Downloads bei Spotify oder Klicks auf dein YouTube-Video kann sich deine Strategie auswirken.

Natürlich können wir dir nicht garantieren, dass alle TikTok User sich sofort in deine Musik verlieben, aber diese 3 Schritte – zusammen mit unseren anderen TikTok-Tipps und möglichst ansteckenden Lyrics und Melodien – sind schon hilfreiche Informationen.

Extra: How to Promote Youtube on TikTok?

Auch diese Frage kam auch schon häufig bei uns an. Für dich als Musiker ist es natürlich supereinfach, denn du willst ja eigentlich deinen Song vermarkten. TikTok bietet dir da die Möglichkeit, deinen Song in den verschiedensten Kontexten zu präsentieren – durch die unterschiedlichsten Videos der Leute auf TikTok. Das ist doch viel besser, als nur ein YouTube-Video zu zeigen und du erreichst sehr viel mehr Fans. Übrigens: ByteDance, zu denen TikTok gehört, hat in ein paar Ländern einen eigenen Streamingdienst gelaunched. Wir können also gespannt sein, was da noch so an neuen Ideen auf uns zu kommen.  

Also, fang am besten direkt an und mache 2022 zu deinem Jahr und starte zusammen mit uns bei BEFORE EIGHT in die neue Challenge. Wenn wir neue Infos bekommen, erfährst du sie natürlich direkt hier im Blog!

Dein BEFORE EIGHT Team!

Neue Beiträge
YouTube Promotion Agentur buchen
Sollte ich eine YouTube-Promotion-Agentur beauftragen?

Du bist ein Newcomer und stehst kurz vor der Veröffentlichung deiner ersten Songs? Du hast viel Kreativität, Zeit und Geld in deine Produktion, dein Mastering und dein visuelles Erscheinungsbild in Form von Musikvideos und Covern investiert, aber du weißt nicht wirklich, wie du deine Inhalte auf YouTube promoten sollst? Im Folgenden wägen wir die Vor- und Nachteile der verschiedenen Vermarktungsmöglichkeiten auf YouTube ab. Wir stellen sowohl kostenlose Youtube-Promotion-Möglichkeiten als auch professionelle Youtube-Promotion-Services vor.

Weiterlesen »
Mehr YouTube Klicks
Wie können meine YouTube Videos mehr Klicks bekommen?

Wenn du das hier liest, bist du wahrscheinlich auf der Suche nach Antworten auf die Frage, wie deine Videos auf YouTube mehr Klicks bekommen können, um vom Algorithmus erkannt zu werden und zu trenden. Im Folgenden erklären wir dir, wie du deinen Account und deinen Content optimieren kannst, um deine Aufrufe zu erhöhen und deine Reichweite zu steigern.

Weiterlesen »
Erfolg auf YouTube
Erfolg auf YouTube-Eine Einführung

Immer wieder mehr Klicks bei YouTube zu generieren und somit auch seine Abonnenten zu erhöhen, ist gerade am Anfang deiner YouTube Karriere mehr als schwer. Im Folgenden erklären wir dir Schritt für Schritt, wie du deine Views und somit auch deine Abonnenten bzw. deine Reichweite steigern kannst.

Weiterlesen »

Kontakt

Sende uns deine Musik zu, wir melden uns so schnell wie möglich bei dir.

Spotify Promotion - Project 98 & Micheal Shynes - Desire